Geile Transenpornos

Transen, Shemales und Ladyboys sind schon etwas besonderes und mittlerwele auch gar kein spezieller Fetisch mehr. Es gibt immer mehr Männer, die die Vorzüge einer geilen Transe mit Schwanz zwischen den Beinen, Analsex liebend und geile dicke Titten habend genießen wollen und es auch tun, weshalb Transenpornos auch so beliebt sind!

Denn bei einer geilen Transe bekommst Du auf jeden Fall nicht nur das geilste Blaskonzert, was Mann sich je gewünscht hat, sondern darf und soll sogar unbedingt das enge geile Arschloch ficken. Natürlich gibt es auch die eine oder andere, die selbst auch mal aktiv werden möchte und den Kerl in die enge, meist jungfreuliche Arschrosette nageln möchte. Egal wie, Transenpornos machen schon doch irgendwie richtig geil.

Früher noch in den 80zigern wurde nur unter vorgehaltener Hand über Transexuelle gesprochen und kaum jemand wußte überhaupt, was Transen überhaupt sind. Heute, auch dank des Internets, weiß so gut wie jeder was Transen, Shemales und Ladyboys sind und man findet in den einschlägigen Nuttenportalen auch haufenweise von denen, egal welcher Nationalität, mit kleinen wie auch dicken Titten, aktiv wie auch passiv, aber stets immer Analgeil und meistens auch richtig geil aussehend.

Es verwundert auch kaum, dass die meisten Transen tatsächlich meist geiler aussehen, als die realen Frauen. Transen sind immer stets bemüht sich außerordentlich gründlich zu pflegen, zu rasieren und achten IMMER auf Ihr Äußeres. Geil ist bei Transen und entsprechend auch den Transenpornos, dass man grundsätzlich meistens den geilsten, längsten und ausgiebigsten Arschfick überhaupt beobachten kann. Aber oftmals ist es auch so, dass gern das Shemale aktiv wird und den Kerl in seine enge, jungfreuliche Rosette ficken will.

Geil ist dann doch, wenn die geile Transe den Kerl von Hinten tief in den Arsch fickt und dann im Anschluss auch bewiesener Maßen zeigt, dass Es auch aktiv abspritzen kann, wenn dieser geile Shemale Schwanz dann entweder direkt einen Anal Creampie, direkt auf das Arschloch spritzend oder eben direkt auf den Arsch spritzend geiles, weißes Sperma abspritzt und meist dann auch noch soviel, wass ich grundsätzlich nur nach 3 Tage Enthaltung und dann nur morgens auf die Reihe bekomme.

Diese geilen Transenpornos regen dazu noch an, doch auch endlich mal einen geilen, knackigen Transenarsch tief, fest und ausgiebig zu ficken. Da machen die Plastiktitten von Hinten gegriffen keinen Unterschied mehr zu den natürlichen Frauen, die ja nun auch mit der neuen Mode silikonisiert sind.